Erdung

Erdung - Die Kraft der Erde 

Sie können sich am einfachsten erden, indem Sie barfuß auf einer Wiese oder im Wald spazieren gehen. In unserer heutigen zivilisierten Welt ist dies jedoch keine Selbstverständlichkeit mehr. Der Kontakt zur Erde ist aber für den menschlichen Organismus enorm wichtig. Denn er verleiht uns Stabilität und gibt uns inneren Halt, um die Dinge im Hier und Jetzt ruhig und gelassen zu nehmen.

Verlieren Sie nicht den Kontakt zum Boden

Wir Menschen leben zwischen Himmel und Erde: Mit dem Füßen auf der Erde und mit dem Kopf in geistigen Bereichen unterwegs. Damit wir kraftvoll und in unserer Mitte sein können, ist es wichtig die Balance zwischen beiden Feldern zu halten. Wenn Sie nicht immer die Zeit finden barfuß zu laufen, dann hilft Ihnen auch ein Wandtattoo mit einem Mandala, denn diese symbolisieren Entspannung, Freude, Harmonie und Heilung. Das Betrachten eines Kraftsymbols verstärkt Ihre Lebensenergie und unterstützt dabei Ihre Erdung.

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 51

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 51

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge