Wandtattoos

Spirituelle Wandtattoos verbreiten positive Energie

Spirituelle Bilder stammen aus vielen Kulturen und Religionen, diese können fantasievoll angelegt sein wie Mandalas, oder in der Aussage klar sein wie ein Buddha. Oft haben auch die Farben eine symbolische Bedeutung und so können die sieben Chakren oder bestimmter Gottheiten symbolisieren. Das Christentum nutzt beispielsweise das Kreuz als Symbol und im Buddhismus sind es Zeichen wie das OM, der endlose Knoten, der Kelch oder das Dharmarad, die einen hohen Bekanntheitsgrad haben. Ähnlich bekannte spirituelle Symbole sind die Blume des Lebens oder das Yin-Yang aus dem chinesischen Taoismus. Die Spirale findet sich als spirituelles Symbol in vielen Religionen wieder und steht für das Universum, als auch für pure Energie. Nutze auch du die Kraft der Symbole, um jederzeit eine Energietankstelle zur Hand zu haben.

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 198

pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 198

pro Seite

Dekoration die das Leben bereichert

Wenn ein Wandtattoo spirituell ist, kann es den Betrachter jeden Morgen mit Energie aufladen, ihn an seine guten Vorsätze erinnern oder bei der morgendlichen Meditation unterstützten. Genau deswegen sind Symbole so faszinierend, denn Ihre Schönheit strahlt alles aus, was dahinter steht. So kann es sich beispielsweise um einen spirituellen Ausspruch oder ein buddhistisches Mantra handeln, um als spirituelle Inspirationshilfe zu dienen. Spirituelle Bilder sind nicht nur schön als Wanddekoration anzusehen, sie sind Energiebilder die Harmonie und positive Energie schenken. Deswegen sollten Wandbilder und Aufkleber auch an einem passenden Platz angebracht werden, um dort ideal wirken zu können. Auch als Geschenk passt ein Wandsticker hervorragend, denn mit dieser individuellen Geschenkidee drückt man seinen Wunsch nach einer glücklichen Zukunft und einem langen Leben für den Beschenkten aus.